News: NLA

Christoph Reich zum 5:6 n.V. gegen GC Zürich

Chur holt sich einen Punkt

23.01.2020: 20:00 Chur Unihockey – GC Zürich (219 Zuschauer)

In der 19. Runde spitzte sich, nach den vergangenen Niederlagen, der Strichkampf für die Bündner zu. Chur Unihockey traf zuhause auf ein konzentriertes, ballsicheres GC, welches durch sein schnelles Passspiel zu gefallen wusste. Trotz des technisch starken Gegners liess sich Chur nicht unter Druck setzen, nahm das Tempo an und erarbeitete sich Chancen. Die Churer konnten während der gesamten Spielzeit immer wieder Akzente setzen und erzwangen so die Verlängerung.

Mario Jung

Zweite Derby Niederlage

Chur Unihockey verlor ein spannendes Derby mit 6:4. Ein starkes und ballsicher auftretendes Malans konnte die Partie im Mitteldrittel für sich entscheiden.