Zu spät erwacht

Chur Unihockey muss sich gegen den Floorball Köniz mit 5:6 geschlagen geben. Ausschlaggebend waren vor allem Fehler in der Verteidigung der Churer.

Chur schlägt den Vize-Meister

Chur gewinnt in einer spannenden Partie mit 6:4 gegen den SV Wiler-Ersigen. Beide Mannschaften zeigten kontrolliertes Unihockey, wobei Chur sich den entscheidenden Vorteil im Power Play herausspielen konnte.

Erste Punkte für Chur

Vor heimischem Publikum konnte sich Chur die ersten drei Punkte gegen die Kloten-Dietlikon Jets erkämpfen. In einem spannenden Spiel wendete Chur das Spielgeschehen in den letzten fünf Minuten mit einem Doppelschlag zu ihrem und entscheidenden Vorteil.