Play-Off Spiel 3

Ein Empty-Netter rückte für die anstürmenden Churer den Sieg in weite Ferne. Der Drei-Tore-Rückstand konnte im 3. Drittel zwar auf 5:4 reduziert werden und der Goalie musste in den letzten Minuten einem sechsten Feldspieler weichen. Dies brachte dann aber das Entscheidungstor für Malans.

Play-Off Spiel 2

Fabian Beeler zum Spiel 2 der laufenden Playoff-Serie:

Chur Unihockey unterliegt im zweiten, umkämpften Play-Off-Spiel erneut gegen den UHC Alligator Malans. Bis in die 55. Minute gab Chur die Führung nie aus der Hand. Doch Malans legte gegen Ende einen Schritt zu und schoss in 6 Minuten 5 Tore. Nun steht es in der Serie 0:2. Chur hat nun bis am Samstag Zeit, um zu neuen Kräften zu gelangen und Malans auswärts die Stirn zu bieten.

Matchtelegramm Swiss Unihockey

Playoff-Auftakt

Chur Unihockey unterliegt Alligator Malans im ersten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie mit 10:5. Nach einem fulminanten Start mit 2 Toren für Malans übernahmen die Alligatoren die Kontrolle in dieser Partie und gaben sie nicht mehr aus der Hand. Die schönsten drei Tore der Partie reichten nicht aus, um für die Churer das Spiel zu wenden.