Sieg vor Weihnachten

Im letzten Spiel vor der Weihnachtspause trat Chur Unihockey auswärts gegen den HC Rychenberg an. Mit Unterstützung des Fan-Projektes,  im Car mitgereiste Churer feuerten das NLA-Team lautstark an, konnte Chur in der Verlängerung das Spiel mit 4:5 für sich entscheiden.

Prüfstein GC

Chur Unihockey verlor gegen den Meisterschafts-Favoriten GC Unihockey trotz einer guten Partie mit 8:3. Fehlendes Abschlussglück und der starke Zürcher Torhüter (Mathieu Unternährer) waren der Hauptgrund für dieses doch eindeutige Resultat.