News: Vereinsinfos

In der Verlängerung unterlegen

Chur muss sich gegen den UHC Uster trotz einem 3-Tore-Vorsprung in der Verlängerung mit 5:4 geschlagen geben. Uster machte den Rückstand innert einer Minute wieder gut und brauchte in der Verlängerung gerade einmal 24 Sekunden.

Gian-Luca Amato zum Cup-Spiel

Cup: Aus in der Verlängerung

Chur Unihockey muss sich in einer ausgeglichenen Partie gegen Floorball Köniz in der Verlängerung mit 5:6 geschlagen geben. Jan Zaugg erzielte dabei das entscheidende Tor für die Gäste.