Christoph Reich zum 5:6 n.V. gegen GC Zürich