Fanprojekt Chur Unihockey

Wer Spiele wie das Derby gegen Alligator Malans, entscheidende Cup-Spiele, den Superfinal oder unser TV-Spiel im März live erlebt hat, weiss wie Fan’s ihr Team lautstark unterstützen und zum Sieg beflügeln können. An diese besonderen Spiele erinnern sich danach alle. Spieler wie Zuschauer.

Wie bekommen wir Stimmung ins Thomas-Domenig-Stadion? Diese Frage stellte sich im März kurz vor dem TV-Spiel eine kleine Gruppe von Personen aus dem Verein. Schnell hatte man einige Ideen zusammen. Das positive Resultat war in der Eishalle, im Fernsehen und auf Bildern zu sehen. Leider war danach aber in Sachen Stimmung und Fan’s nichts mehr passiert. Am Sonntag, 29. September 2019, war der HC Rychenberg-Winterthur in Chur zu Gast. Eindrücklich für alle Churer war, welche Stimmung die HCR-Fans über mehr als 60 Minuten in die GBC-Halle brachten.

Nun hat sich erneut ein Grüppchen zusammengefunden und möchte die Fankultur für Chur Unihockey aufbauen und gestalten. Dazu sind wir nun auf der Suche nach Unterstützung von interessierten Personen, die auf irgendeine Art und Weise mithelfen möchten. Egal welche und egal wieviel, jede Mithilfe ist willkommen.

Wie geht es weiter? Alle Interessierten sollen sich bitte via E-Mail an fanprojekt_churunihockey@gmx.ch melden und die Kontaktdaten hinterlassen (Namen, Handynummer). Im Verlauf des Novembers 2019 werden wir uns zu einem ersten Austausch treffen. Dort wollen wir Ideen sammeln und über das Fanprojekt diskutieren.

Als erstes gemeinsames Highlight möchten wir eine organisierte Fanfahrt nach Winterthur in die Axa Arena an das NLA-Auswärtsspiel am Samstag, 21. Dezember 2019, durchführen. Mit wie vielen Fans wir diese gemeinsame Fahrt unter die Räder nehmen werden, lassen wir uns gerne positiv überraschen. Die Axa Arena ist auf jeden Fall einen Besuch wert und während der Fahrt können wir uns prima über das Fanprojekt unterhalten.

Wenn du nun mithelfen möchtest das Fanprojekt mitzugestalten, dann zögere nicht und melde dich bei uns (fanprojekt_churunihockey@gmx.ch)! Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Für das Team “Fanprojekt Chur Unihockey”

Pascal Hirsiger