Play-Off Spiel 2

Fabian Beeler zum Spiel 2 der laufenden Playoff-Serie:

Chur Unihockey unterliegt im zweiten, umkämpften Play-Off-Spiel erneut gegen den UHC Alligator Malans. Bis in die 55. Minute gab Chur die Führung nie aus der Hand. Doch Malans legte gegen Ende einen Schritt zu und schoss in 6 Minuten 5 Tore. Nun steht es in der Serie 0:2. Chur hat nun bis am Samstag Zeit, um zu neuen Kräften zu gelangen und Malans auswärts die Stirn zu bieten.

Matchtelegramm Swiss Unihockey

Chur Unihockey – UHC Alligator Malans 5:9 (1:1, 3:1, 1:7)
Gewerbliche Berufsschule, Chur. 651 Zuschauer. SR Fässler/Schläpfer.
Tore: 5. F. Beeler (J. Binggeli) 1:0. 18. D. Hartmann (K. Berry) 1:1. 29. P. Riedi (J. Binggeli) 2:1. 33. D. Blomberg (P. Riedi) 3:1. 34. J. Bärtschi (M. Karlander) 3:2. 40. J. Binggeli (S. Cavelti) 4:2. 43. R. Buchli (K. Berry) 4:3. 44. M. Rieder (D. Gerber) 5:3. 46. H. Braillard (R. Buchli) 5:4. 49. O. Eriksson-Elfsberg (L. Veltsmid) 5:5. 54. R. Buchli (D. Hartmann) 5:6. 58. O. Eriksson-Elfsberg (L. Veltsmid) 5:7. 60. H. Braillard (F. Tromm) 5:8. 60. D. Hartmann (J. Wittwer) 5:9.
Strafen: 5mal 2 Minuten gegen Chur Unihockey. 2mal 2 Minuten gegen UHC Alligator Malans.