Juniorenteams im Einsatz

Am kommenden Wochenende stehen nicht weniger als sieben Nachwuchsteams im Einsatz. Dabei können die U21B mit einem Sieg den Weg zum direkten Aufstieg in die Stärkeklasse A ebnen.

Das Auftaktspiel des Wochenendes bestreiten die U16A-Junioren, welche als Erstplatzierte auf den Verfolger Thurgau treffen. Mit einem Sieg wäre der Quali-Sieg in greifbarer Nähe. Einen wichtigen Schritt in Richtung Wiederaufstieg kann das U21B-Team realisieren. Mit drei Punkten gegen die Verfolger aus Basserdorf-Nürensdorf am Samstag steht der direkte Aufstieg in die höchste Spielklasse fest.

Die U18B-Junioren stehen aktuell auf dem vierten Zwischenrang und können sich noch Chancen auf den dritten Platz ausrechnen. Dazu benötigt es jedoch einen Sieg gegen die Rheintal Gators. Lediglich eine Heimpartie absolvieren die Churer Nachwuchsteams am kommenden Wochenende. Die U14-Junioren treffen am Sonntag in der GBC auf den UHC Domat Ems.

Den Abschluss des Wochenende bestreitet das 5. Liga Kleinfeld-Team in Berneck und die U18A-Junioren in Thun. Für die U18A ist ein Sieg in Thun Pflicht, will man sich die minimale Chance auf die Playoffs wahren.

Alle Spiele in der Übersicht:

Spiele vom Wochenende Freitag 21.02.2020 bis Sonntag 23.02.2020
Datum / ZeitOrtHeimteamGastteamRes.
22.02.20, 12:15SargansUHC Sarganserland U16 B8:5
23.02.20, 11:15St. Gallen U16 AJona-Uznach Flames6:2
23.02.20, 14:00TrimmisUnihockey Rheintal Gators IU14/U17 A8:4
23.02.20, 16:00TrimmisUHC Alligator Malans IU14/U17 A5:14
23.02.20, 17:00ZugZug United U21 A8:5