Vorschau 4. & 11. Runde

Auch dieses Wochenende steht die NLA-Mannschaft doppelt im Einsatz. Aufgrund des dicht gedrängten Spielplanes wurde das Spiel der 11. Qualifikationsrunde auf den kommenden Sonntag verlegt. Die Gegner für die Bündner heissen dieses Wochenende Kloten Bülach Jets und SV Wiler Ersigen.

NLA: 01.10.2016, 18.00 Uhr, Kloten Bülach Jets vs. Chur Unihockey

Am Samstag trifft Chur Unihockey auf die Kloten Bülach Jets, welche einen guten Start in die neue Saison hinlegten. Die erste Partie gegen den HC Rychenberg Winterthur ging zwar noch mit 5:1 verloren, doch es folgte ein Achtungserfolg gegen die Tigers aus Langnau (8:7-Sieg) und eine äusserst knappe Niederlage in der Verlängerung gegen Alligator Malans (6:7 n. V.). Chur Unihockey erwartet also keine einfache Aufgabe in Kloten, zumal man sich in den letzten Jahren gegen die hartnäckigen Zürcher sehr schwer tat. Die Formkurve zeigt jedoch auch bei Chur nach oben. Nach einem Arbeitssieg in Uster folgte zwar eine unnötige Niederlage in der Verlängerung gegen den HCR, doch die Performance des Teams war stark verbessert.

Jubelt Lulzim Kamaj erneut in Kloten (Foto: Andreas Bass / Chur Unihockey)

Jubelt Lulzim Kamaj erneut in Kloten (Foto: Andreas Bass / Chur Unihockey)

NLA: 02.10.2016, 18.00 Uhr, Chur Unihockey vs. SV Wiler Ersigen

Mit dem SV Wiler Ersigen wird am Sonntag der grosse Dominator der letzten Jahre im Schweizer Unihockey empfangen. Auch kehrt der ehemalige Churer Cheftrainer Thomas Berger in die GBC zurück, diesmal jedoch in Grün-Weiss. Der Serienmeister aus den letzten Jahren geht als Favorit in die Partie. Der Auftakt in die Saison kann als geglückt bezeichnet werden. Zum Auftakt gab es einen Sieg gegen Vizemeister Floorball Köniz. Es folgte eine torreicher Sieg gegen Grünenmatt (17:6) und ein Arbeitssieg gegen Waldkirch St. Gallen (7:5). Chur Unihockey muss eine konzentrierte und leidenschaftliche Leistung abrufen, um dem Titelanwärter Wiler ein Bein zustellen. Für eine spannende Ausgangslage ist also gesorgt.

29299989123_95df833b88_k

Die U18I will die ersten Punkte gegen die Flames sichern (Foto: Andreas Bass / Chur Unihockey)

 

Nachwuchs- und Breiten Sport:

Während die U21B-Junioren am Samstag wie die NLA in Kloten antreten, findet in der Churer GBC die zweite U18B-Runde statt. Um 14.30 Uhr trifft die U18B auf Winterthur United. Alle weiteren Teams stehen am Sonntag im Einsatz.

Alle Spiele in der Übersicht:

Spiele vom Samstag 01.10.2016 bis Sonntag 02.10.2016
Datum / ZeitOrtHeimteamGastteam